Eventinfos "GrubenFreestyle"2021

COVID 19 TeilnehmerInformation / Grubenfreestyle 2021

  Wie im COVID19 Präventionskonzept vorgeschrieben,
ist es notwendig alle Teilnehmer & Besucher
für ein eventuelles ContactTracing zu erfassen.
Wir weisen darauf hin, dass eine Falschangabe

von persönlichen Daten, auch strafrechtliche Konsequenzen
mit sich ziehen kann.

Wir hoffen auf eure Mitarbeit & Kooperation!

 

 


3G Zugangskontrolle

Das Österreichische Gesundheitsministerium schreibt
für Veranstaltungen einen 3G Eintrittstest vor.

Jeder Teilnehmer, Besucher, Mitarbeiter
muss beim Eintritt
auf das Veranstaltungsgelände
entweder

GETESTET | GEIMPFT | GENESEN
sein.


Der Teilnehmer, Besucher, Mitarbeiter hat eine dieser
Informationen vor Eintritt in das Veranstaltungsgelände
dem Ordnerdienst vorzuweisen.


!!!!Kann er das nicht, darf er das Gelände

nicht betreten!!!!

 

 

Eine Erklärungsliste der Begriffe
GETESTET | GEIMPFT | GENESEN 

Wir haben Euch ein Dokument mit den Begriffserklärungen, 

Gültigkeiten und die jewilig benötigten Nachweise in Form 
einer PDF Datei zum Download vorbereitet.

Download
Begriffserklärung 3G
3-g-aushang-betriebe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.6 KB

Aktuell gültige Einreise- / 3 GRegeln 

 

Die Einreise aus Ländern mit ausreichend
niedriger Inzidenz ist ohne Quarantäne möglich.

Dies gilt für die meisten europäischen
und einige weitere Länder.

Voraussetzung ist, dass ihr euch in den letzten 10 Tagen ausschließlich in diesen Ländern oder Österreich aufgehalten habt.

Weiters benötigt ihr entweder einen negativen Covid-Test, eine gültige Impfung oder den Nachweis über eine Genesung („3-G-Regel“).

 

Konkret bedeutet das:
Ihr müsst im Falle einer Kontrolle ein ärztliches Zeugnis,
ein Testergebnis, ein Impfzertifikat/einen Impfpass
oder ein behördliches/ärztliches Genesungszertifikat
in deutscher oder englischer Sprache vorweisen.

Wenn ihr bei der Einreise keines dieser Dokumente mitführt, müsst ihr in Österreich innerhalb von 24 Stunden einen PCR- oder Antigen-Test nachholen.

Achtung! Die Möglichkeit den Test nachzuholen besteht

nur im Bezug auf die Einreise.

Beim Check-in in eurer Unterkunft oder Veranstaltung 
benötigt ihr zwingend einen gültigen Test
(oder den Nachweis einer Impfung oder Genesung).

 

Weiterführende Infos bekommt ihr hier  


WICHTIGE INFORMATION
!!!!! ab 14072021 | 0.00 Uhr
gibt es in Österreich diese Verordnung!!!!!


Die Polizei kann ab sofort bei Verstößen gegen die
„3-G“-Pflicht Organmandate ausstellen.
 Das neue Strafregime gilt für in Österreich Lebende
wie auch für Touristen.

"So sind für „die fehlende Bereithaltung eines Nachweises
einer geringen epidemiologischen Gefahr“ (3-GREGEL)
ebenso 90 Euro zu bezahlen"!


Zur Erklärung

Kann zBsp. ein Eventteilnehmer
am Eventgelände (Event mit 3G Pflicht)
keinen gültigen 3G-Nachweis erbringen,

kann die Behörde bzw. die Exekutive
ein sofortiges Organmandat von € 90,-- verhängen.

Verweigert man die Zahlung wird ein
Verwaltungsstrafverfahren eröffnet.

Der Teilnehmer muss dass Gelände sofort verlassen,
und kann es erst nach Erbringung
eines negativen 3G Eintritttests wieder betreten!

Der Veranstalter ist verpflichtet!  nach diesen
Vorgaben zu handeln.

14072021 | 7.00Uhr | Wolfgang Rieger | Covid19 Beauftragter Pinzgauertreffen


Eintrittstestung  !!!WICHTIG!!!

 

Der Teilnehmer und die Begleitpersonen müssen bereits zur Anmeldung
im Starterbüro

den "3GTEST" vorweisen können.

Es werden keine Testungen vor ORT 

vorgenommen!!!! 

 


Gratis Teststation

in der Sporthalle Voitsberg!

Alle Infos zur Teststation in Voitsberg findest du unter


Eintrittsregistrierung

Das Österreichische Gesundheitsministerium schreibt
für Veranstaltungen eine  Teilnehmer, Besucher Reistrierung vor.

 

Wir nutzen hierzu eine digitale RegistrierungsAPP.
Diese APP ist DSVGO konform und vom Gesundheitsministerium bestätigt.

Über ein Smartphone kann man sich vor Eintritt
über die APP oder online auf das Eventgelände registrieren
und bei Verlassen wieder abmelden.


 Diese Daten werden ausschließlich für den Fall einer
COVID19 ContactTracing-Maßnahme verwendet.

Alle Daten werden gesetzeskonform nach 28Tagen

automatisch gelöscht.

Hier findest Du dann den APPLINK....

 

"Sollte jemand keine digitale Möglichkeit haben

sich zu registrieren, wird das auch Analog über Registrierungslisten manuell möglich sein!"


Abstandsregeln und Mund-Nasen-Schutz

 

  • Prinzipiell ist gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten!
  • Das gilt für Teilnehmer, Besucher & Mitarbeiter!
  • In den Schleusenbereichen Starterbüro, Getränkeausgabe und Speisenausgabe ist der Mindestabstand immer zu gewährleisen, auch wenn die Warteschlange länger ist.
  • Gastronomie & Hospitality
  • Im gesamten HospitalityBereich ist mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen außerhalb der eigenen Besuchergruppe zu halten.
  • Der Mund-Nasen-Schutz wird bei Menschenansammlungen empfohlen!
  • Bei der Speisen&Getränkeausgabe werden nur Getränke& SpeisenBons akzeptiert, diese können an der BONKassa erworben werden.
  • Es gibt zwei verschiedene Schleusen mit Abstandsmarkierungen, diese Abstände sind einzuhalten. Es gibt kein Vordrängen!
  • Es wird einer nach dem Anderen abgearbeitet.
  • An der AREABar im Offroadgelände & an der POPUPBar im Hospitalitygelände wird bar kassiert. Bitte auf die Einhaltung des Mindestabstands achten!          

 


Hygiene, Desinfektion & Erste Hilfe

 

  • Im gesamten Gelände werden COVID19Boxen mit Desinfektionsmittel und Papierhandtüchern aufgestellt.
  • Mobile WC Anlagen befinden sich zwischen Hospitality & Camping Bereich. Auch hier steht eine COVID19BOX zur Verfügung.
  • Ein Handwaschbecken für Teilnehmer & Besucher befindet sich im Bereich der Küchenbereichs.
  • Der ErsteHilfe Bereich bzw. das Sanitätszelt befindet sich im HospitalityBereich,  ein Arzt ist während des ganzen Events vor Ort.

 


COVID19 Beauftragte vor ORT

 

Während der gesamten Veranstaltung befinden sich

2 COVID19 Beauftragte am Eventgelände.


Sie ist im Notfall (COVID19 Verdacht) zu kontaktieren!

Kontakt
Maximilian Maier | 06642611060


Die COVID19 Beauftragten stehen im Austausch
mit dem Sanitätsreferat der BH Voitsberg und den Gesundheitsbehörden.